Detailansicht
20.02.2008

LIGHTCYCLE: Schüler kreativ in Klima- und Umweltschutz

Ab März bis Ende 2008 geht der Wettbewerb „Umwelt und Klimaschutz“ auf s’cooltour. Bundesweit sind alle Schüler der Klassen 5 bis 13 eingeladen, Ideen für eine klimafreundliche Zukunft zu entwickeln, sie umzusetzen und ihre gewonnenen Erfahrungen weiterzugeben. Damit soll vor allem die junge Generation für eines der größten Probleme unseres Jahrhunderts sensibilisiert und zum Mitmachen motiviert werden. „Clevere Ideen und Taten sind gefragt“, so der Schirmherr der s’cooltour, Dr. Otmar Bernhard, Bayerischer Staatsminister für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz. Initiator und Veranstalter der s’cooltour ist die LIGHTCYCLE Retourlogistik- und Service GmbH, ein Gemeinschaftsunternehmen der deutschen Lampenindustrie.

Neben dem bayerischen Umweltministerium unterstützt ein hochkarätiges Konsortium als Kooperationspartner das Projekt: Das Umweltbundesamt (UBA), die Deutsche Umwelthilfe (DUH), der Deutsche Städtetag, der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH), die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen, Germanwatch und der Westermann Schulbuchverlag.

» www.scooltour.info

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: mail(at)eh-bb.de oder rufen Sie uns an: 030/8595580