Prüfungen

Laut § 12 der aktuellen Gesellenprüfungs- und Umschulungsprüfungsordnung der Handwerkskammer Berlin ist sowohl der Antrag auf Zulassung zu Teil 1 der Gesellenprüfung als auch der Antrag auf Zulassung zu Teil 2 der Gesellenprüfung schriftlich durch die Lehrlinge (Auszubildenden) zu stellen. Hierbei sind die geltenden Fristen der Handwerkskammer einzuhalten. Die Ausbildenden sind durch die Lehrlinge über die Antragsstellung zu unterrichten.

Die "Änderung und Neufassung der Gesellenprüfungs- und Umschulungsprüfungsordnung der Handwerkskammer Berlin" vom 4. Juni 2008 steht ab sofort...

...hier zum Download bereit!

Anmeldung zur Gesellenprüfung

Antrag auf Zulassung zu Teil 1 der Gesellenprüfung / Anmeldung zur Wiederholung Teil 1 der Gesellenprüfung

Antrag auf Zulassung zu Teil 2 der Gesellenprüfung / Anmeldung zur Wiederholung Teil 2 der Gesellenprüfung

Antrag auf vorzeitige Zulassung zur Gesellenprüfung

Antrag auf Zulassung zur Gesellenprüfung ohne Berufsausbildung / Anmeldung zur Wiederholung der Gesellenprüfung

Antrag auf Verlängerung der Ausbildungszeit wegen nicht bestandener Prüfung (§ 21 BBiG Abs. 3)

Antrag auf Verlängerung / Verkürzung der Ausbildungszeit aus besonderem Grund (§ 8 BBiG)

Prüfungsgebühren

Gebührenübersicht vom 21.06.2019

Anfahrtsskizze - BIZWA

Prüfungswissen

Ansprechpartner

Ausbildungswesen
Christine Birkmann

030 859558-33

030 859558-55

cb@eh-bb.de

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: mail(at)eh-bb.de oder rufen Sie uns an: 030/8595580