Detailansicht
18.06.2019

Feierliche Verleihung der E-Markenpartner-Preise

Am 13. Juni wurden die diesjährigen E-Markenpartner-Preise in Berlin verliehen. Erstmals fand die Verleihung im Rahmen des Festabends der ZVEH-Jahrestagung statt.

Feierlicher Höhepunkt der E-Markenpartner-Preisverleihung: Der ZVEH-Präsident (l.) und der Vorsitzende der ArGe Medien im ZVEH (2. v. r.) ehrten die diesjährigen E-Markenpartner-Preisträger.

Bild: ZVEH / Lena Siebrasse FOTOGRAFIE
Über 300 Gäste aus E-Industrie, E-Großhandel, der Versicherungswirtschaft und den E-Handwerken nahmen an dem ZVEH-Festabend mit Verleihung der E-Markenpartner-Preise in den Berliner Bolle-Sälen teil.

Bild: ZVEH / Lena Siebrasse FOTOGRAFIE

Ein Höhepunkt der diesjährigen ZVEH-Jahrestagung war die erstmalige Verleihung der E-Markenpartner-Preise im Rahmen des Festabends. Der E-Marken-Industriepreis ging in diesem Jahr an die Günther Spelsberg GmbH + Co. KG aus Schalksmühle. Den E-Marken-Großhandelspreis erhielt die Fischer GmbH Elektro-Fachgrosshandel aus Andernach. Den E-Markenpartner-Ehrenpreis bekam Dr. Ulrich Stiebel von STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG aus Holzminden überreicht. Im Rahmen eines feierlichen Festakts übergaben ZVEH-Präsident Lothar Hellmann und ZVEH-Vizepräsident und Vorsitzender der ArGe Medien im ZVEH Hans Auracher den Siegern ihre Preise.

„Qualität zeichnet sich durch viele Faktoren aus: Sicherheit, technische Leistungsfähigkeit, Langlebigkeit, eine zeitsparende Installation sowie permanente Innovationsfähigkeit. Diese Grundwerte gehören zur festen DNA der Günther Spelsberg GmbH + Co. KG. Schon die Gründerväter vor 115 Jahren legten großen Wert auf Installations- und Montagefreundlichkeit ihrer Produkte“, so Hellmann in seiner Laudatio für den diesjährigen Industriepreisträger.

„Der E-Marken-Großhändler des Jahres 2019 bekennt sich ausnahmslos zum Fachvertrieb. In dieser gelebten Partnerschaft beliefert er bundesweit und sogar europaweit seine Kunden. Intelligente digitale Schnittstellen verbinden alle Standorte miteinander und ermöglichen den E-Handwerken damit einen Zugriff auf ein großes Materialsortiment von über 180.000 Artikeln. Ein Erfolg, der von Menschen gemacht wird“, stellte Präsident Hellmann über die Mitarbeiter und Geschäftsführung des Preisträgers Fischer Elektro-Fachgrosshandel fest.

Die Unternehmensmarke Stiebel Eltron des Ehrenpreisträgers Dr. Stiebel ist allen Verbrauchern in Deutschland ein fester Begriff. Er selbst hat sich um die Themen erneuerbare Energien, weitsichtige Forschung & Entwicklung und Förderung der Bildung in besonderer Weise verdient gemacht. Großen Wert legt er auch auf die aktive Unterstützung seiner Partner mit Schulungsangeboten, verkaufsunterstützenden Maßnahmen und Service-Leistungen. „Trotz des internationalen Erfolges und der Größe seines Unternehmens sorgt Dr. Stiebel dafür, dass das Unternehmen ein unabhängiges und zugleich zutiefst menschliches, persönliches Familienunternehmen bleibt“, ehrte Präsident Hellmann die besondere Unternehmerpersönlichkeit Dr. Stiebel.

Die drei Preisträger freuten sich sichtlich über die Auszeichnungen. In ihren Dankesreden verwiesen sie darauf, den Preis für das ganze Unternehmen und ihre Mitarbeiter entgegenzunehmen. Einhellig lobten sie den Zusammenhalt der Branche als Erfolgsfaktor.

Die nächste E-Markenpartner-Preisverleihung findet am 4. Juni 2020 im Rahmen der ZVEH-Jahrestagung in Wiesbaden statt.

Quelle: ZVEH

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: mail(at)eh-bb.de oder rufen Sie uns an: 030/8595580